Mit kulturellen, wissenschaftlichen und Ausbildungsveranstaltungen, die durch beide Länder gemeinsam durchgeführt werden, soll die Integration der positivsten Aspekte beider Länder gefördert werden.

Eine Initiative im Rahmen des Deutschlandjahres in Mexiko ist die PopUp Tour, die in mehreren Städten des Landes zu sehen ist und bei der die Chemie auf spielerische und unterhaltsame Art und Weise durch interaktive Wände und das Kids‘ Lab dargeboten wird. So wird den Besuchern der Schwerpunkt von BASF näher gebracht und es wird verdeutlicht, dass ein Großteil der Innovation unseres heutigen Lebens seinen Ursprung in der chemischen Industrie hat.

Mit Aktivitäten dieser Art laden wir alle Besucher der PopUp Tour dazu ein, mit uns eine Chemie zu schaffen, die die Zukunft nachhaltiger macht.