Über

Der Informations- und die Interaktions-Container verwandeln sich so in mobile Infozentren zu den Premiumpartnern des Deutschlandjahres (BASF, Bosch, Daimler AG und Volkswagen) sowie seiner Kooperationsinstitutionen: DAAD, Deutsche Kooperation, CAMEXA, Goethe-Institut. Der Entertainmentcontainer wird seinerseits im Handumdrehen zur PopUp-Bühne für unsere abendlichen Highlight-Veranstaltungen:

Die Programmhöhepunkte der PopUp Tour umfassen Musikkonzerte (Jazz und Elektro), live vertonte Stummfilmprojektionen, Streamingkonzerte der Berliner Philharmoniker sowie einen Science Slam. Desweitern präsentiert die PopUp Tour in jeder Stadt ein Kinderfilmprogramm, eine Mediathek mit Gaming-Station, die Ausstellung „Deutschland im Koffer“ und die Mexiko-Premiere der originalen Berliner Teledisko.

Die eigentlichen Stars der PopUp Tour sind aber unsere vier Premiumpartner, die die Reise überhaupt erst möglich machen und die sich an den fünf Stationen der Tour auch mit eigenen Aktivitäten wie einer Soccer Challenge (Daimler), Werkbankarbeiten (Bosch), einem Kids‘ Lab (BASF) oder einer virtuellen 360° Tour (Volkswagen) präsentieren.

Auf diese Weise bespielen wir zwischen Januar und März 2017 einerseits die Wahlstandorte unserer Premiumpartner mit einem individuell abgestimmten Programm und bringen andererseits das Deutschlandjahr on Tour.

test